Pfingsten ü16

Nach einem Jahr Pause durch das Diözesan-Pfingstlager 2016 zog es die Rover und Leiter unseres Stammes dieses Jahr wieder ins DPSG Bundeszentrum nach Westernohe. Trotz eines recht wechselhaften Wetters - von Sonne bis Regen und Gewitter war so ziemlich alles dabei - hatten unsere Pfadfinder ü16 jede Menge Spaß und blicken zurück auf lange Nächte am Lagerfeuer, internationale Begegnungen mit Pfadfindern aus anderen Ländern und auf neue Freundschaften.
Am großen Campfire wurde der Pfingstgottesdienst und danach der bunte Abend gefeiert, einen Abend zuvor wurde die Arena mit einer Liveband gerockt. Hier gibts die
Fotos.