Mitgliederversammlung Förderverein

Die Sonne lachte über dem Pfadfinderplatz im Baiertal. Dorthin hatten die „Freunde & Förderer der Pfadfinder Bad Orb e. V.“ zu ihrer Mitgliederversammlung geladen und freuten sich, diese unter freiem Himmel abhalten zu können. Da störte auch der frische Wind nicht. Und die Mitglieder waren nicht nur gekommen, um Berichten zum zurückliegenden Jahr 2016 und der Vorschau auf 2017 zu lauschen. Nein, auch der komplette Vorstand stand nach drei Jahren Amtszeit zur Wahl.

Aber erst einmal zurück zu Bericht und Vorschau … 2016 hatte sich wieder einiges getan im Förderverein. Gegründet 2011, um den Orber Pfadfinderstamm Sankt Martin, dessen Kinder und Jugendliche zu unterstützen, hatte er im letzten Jahr weiter den Um- und Ausbau auf dem besagten Pfadfinderplatz im Baiertal in der Nähe des Wanderheims vorangetrieben. Und war Seite an Seite mit den Pfadfindern u. a. sowohl am Orber Ostermarkt am alten Rathaus als auch am Weihnachtsmarkt im Adventsdorf im Pfarrhof präsent. Und das wird auch dieses Jahr der Fall sein. Und: 2017 wird der Stamm stolze 85 Jahre alt und feiert das gebührend mit seinem noch nicht ganz so alten Förderverein und allen, die sonst noch darauf anstoßen wollen, am 28. Mai auf dem Pfadfinderplatz.

Bevor der Versammlungsnachmittag dann mit Kaffee und Kuchen ausklang, konnte der Vorstand neu bzw. fast komplett wiedergewählt werden. Philipp Palige (1. Vorstand), Alexander Herold (2. Vorstand) und Katja Hix (Schriftführerin) traten wieder zur Wahl an und werden ihre Ämter in den nächsten drei Jahren nach positiven Votum der Mitgliederversammlung weiterführen. Lediglich Michael Igelmann war nicht mehr zur Wahl des Schatzmeisters angetreten. Zu dessen Nachfolger wurde Steffen Link gewählt.